Skip to content

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Gute Arbeitsbedingungen sind sowohl Ziel als auch Motivation der G-IBS mbH. Neben dem Erhalt der physischen Gesundheit wurde auch der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz in den vergangenen Jahren zunehmend Aufmerksamkeit geschenkt. Ein Meilenstein war die Aufnahme der Verpflichtungen zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen in das Arbeitsschutzgesetz (§5 Abs. 3 Nr. 6) im Oktober 2013. Doch es gibt weitere wichtige Themen: Die demographische Entwicklung schafft das Bewusstsein für Alters- und alternsgerechte Arbeitsbedingungen. Auch die neuen Formen der Arbeit und einhergehende Umstrukturierungen von Arbeitsorganisation, Führungs- und Organisationskulturen sowie veränderter Arbeitszeitregelungen bedürfen einer aufmerksamen Analyse, damit gültige Standards des Arbeitsschutzes nicht unterlaufen werden.

Im Zentrum unseres Beratungs- und Weiterbildungsangebots stehen das physische sowie psychische , eine hohe Arbeitszufriedenheit und der langfristige Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit im Sinne der Arbeitnehmer:innen. Dabei beraten und schulen wir Sie stets auf Grundlage aktueller und gesicherter arbeitswissenschaftlicher Erkenntnisse sowie gängigen Richtlinien und Empfehlungen (z.B. der GDA und der BAuA).

Unsere Themen

Unsere Kompetenzen im Themenbereich Arbeits- und Gesundheitsschutz:

  • Alters- und alternsgerechtes Arbeiten
  • Arbeitsgestaltung
  • Arbeitsplatzgestaltung & Ergonomie
  • Arbeitssicherheit
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Führung & Organisationskultur
  • Psychische Belastung & Gefährdungsbeurteilungen

 Unsere Leistungen

In der Beratung gestaltet sich der Weg zur Umsetzung von Richtlinien des Arbeitsschutzes oft schwierig. Einige Unternehmen und Dienststellen wehren sich gegen eine fundierte Gefährdungsbeurteilung (GBU). Selbst bei der Durchführung einer GBU fallen eine detaillierte Dokumentation und eine angemessene Maßnahmenableitung häufig unter den Tisch. Daher begleiten wir Sie engagiert bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf gute Arbeitsbedingung.

Wir schulen Ihr Gremium hinsichtlich aller wesentlichen Aspekte des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Sowohl umfassende als auch spezifische Seminare können durch uns angeboten werden. Ebenso bieten wir einzelne Module aus dem Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in auch in anderen Schulungs- und Beratungsfeldern an.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Beratung bei der Planung und Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen gemäß Arbeitsschutzgesetz (§5) inkl. Erstellung von Regelungsentwürfen
  • Prospektive Gefährdungsbeurteilungen bei der Einrichtung neuer oder Veränderung bestehender Arbeitsplätze oder Arbeitsaufgaben
  • Regelungsentwürfe zu Arbeitsbedingungen, Arbeitsplatzgestaltung, alters- und alternsgerechtes Arbeiten
  • Arbeitswissenschaftliche Begleitung von Neuregelungen in anderen Beratungsfeldern (bspw. bei Entgeltsystemen, leistungsbezogener Vergütung, Einführung von EDV etc.)
  • Begleitung bei der Forderung und Durchsetzung einer neuen Führungs- und Organisationskultur, besonders bei der Reorganisation von Betrieben und Dienststellen
  • Schulungen zu arbeitswissenschaftlichen Grundbegriffen, Theorien und Modellen der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz